Einträge von Ingo Simon

,

Step by step: GRC@SAVISCON

Wie auch beim Risiko-Management brauchen wir bei SAVISCON uns nicht extra der Unterstützung der Geschäftsleitung zu versichern. Das ist ja qua Persona schon gegeben. Aber klar ist: In anderen Unternehmen muss man die Rückendeckung der Unternehmensleitung haben, um die benötigten Ressourcen für die Durchführung des Projekts einfordern zu können. Bei uns kann es also losgehen. 

IT-Sicherheitsmanagement für KRITIS-Betreiber

KRITIS-Betreiber stehen seit jeher vor großen Herausforderungen, was das Management der IT-Sicherheit betrifft. Der Dokumentationsaufwand ist zuweilen kaum mit den vorhandenen Ressourcen zu leisten, und eine tagesgenaue Transparenz über den aktuellen Stand der gesamten IT-Sicherheit ist aus der Gesamtheit der Anforderungen, Risiken und Maßnahmen nur schwer zu konsolidieren. In diesem Beitrag zeigen wir einen Weg, wie Transparenz und Effizienz im Kontext der IT-Sicherheit, aber auch darüber hinaus, geschaffen werden kann.